Morbus Bechterew

Das Leben bewältigen

Einfach Leben

Wir brauchen Zeit und Raum für ein miteinander.
Es gibt Tage in unserem Dasein, an denen sich unser Leben für immer verändert. Tage, an denen etwas Richtungsweisendes mit uns geschieht. Es sind Dinge wie ein Schulabschluss, die erste Liebe, der Führerschein, ein Heiratsantrag. Es sind die Meilensteine in der Lebensgeschichte eines Menschen. Momente, von denen man Fotos in Alben klebt und über die man immer wieder spricht.

Für die richtige Diagnose braucht es oft nur ein ausführliches Gespräch zwischen dem Arzt und Patient.
Bis in das 19 Jahrhundert gehörte das ausführliche Gespräch zu den wichtigsten Werkzeugen des Arztes.
Gerade chronisch Kranke aber würden genau das ausführliche Gespräch hin und wieder benötigen. Es bedeutet in der Folge für den Patienten einen längeren Leidensweg und viel anfallende Frustration. Auch für die Ärztinnen und Ärzte ist es wenig erfüllend. So ist es schwierig zu erkennen und zu unterscheiden was Krankheit und was Kranksein bedeutet. Krankheiten sind im Lehrbuch beschrieben und der Patient leidet auch unter dem Zustand
des Krankseins mit Schmerz, Einschränkungen und Ängsten.

Leben und Alltag