Morbus Bechterew

Müslikuchen

Müslikuchen

Zutaten
3 dag fein geriebene Walnüsse, 3 dag geschroteten Leinsamen, 10 dag Weizenvollkornmehl,
1 P. Backpulver, 10 dag feinblättrige Haferflocken, 3 Eier, 8 dag Zimmerwarme Butter,
4 EL Honig, 1 Prise Zimt, 1 Handvoll Rosinen, 1/8 l Apfelmus

Zubereitung
Nüsse, Leinsamen, Mehl, Backpulver, Zimt, Haferflocken und Rosinen zusammen mischen.
Apfelmuss unterrühren. Honig und Butter mit dem Mixer verrühren. Dotter dazu mischen.
Diese cremige Masse mit dem Mixer mit Knethaken zur Mehlmasse dazu mixen.
Eiklar zu Schnee schlagen. Mit einem Teigschaber den Schnee in den Teig mischen.
Backform (kleines Blech, Stollenform,…) befetten und bemehlen. Teig einfüllen.
Im Backrohr bei 160° ca. 30-40 Minuten backen.

Tipp: Es müssen nicht immer Weihnachtskekse sein, die zum Genuss verführen!
Der Müslikuchen mit seinen gesunden Zutaten verlangt nach verschiedenen Fruchtsaucen, Schokosauce
zum Dekorieren oder Apfelmus.
Im Kühlschrank in einer verschlossenen Box hält sich der Kuchen bestimmt ein paar Tage.
Ruth Kurz