Morbus Bechterew
austria

Österreichische Vereinigung Morbus Bechterew

Das Netzwerk zur Selbsthilfe für MB - SpA - axSpA

Morbus Bechterew - Spondylitis ankylosans - axiale Spondyloarthritis

Vieles hat sich in den letzten Jahren in der Behandlung von Morbus Bechterew - Spondylitis ankylosans - axiale Spondyloarthritis geändert. Neue Therapien und Medikamente verbessern die Lebensqualität in einem Ausmaß, welches vor ein paar Jahren noch nicht vorstellbar war. Für Morbus Bechterew Patienten bedeuten diese Medikamente eine große Erleichterung. Für viele Bechti´s begann damit ein neues Leben mit mehr Lebensqualität, Lebenslust und Freude an Bewegungsarten, an die nicht mehr zu denken war.
icons

Neues aus der ÖVMB

Die Ziele der ÖVMB.

Sie haben die Diagnose Morbus Bechterew und suchen Anschluss an Gleichgesinnte? Wir sind für Sie da.
Die Österreichische Vereinigung Morbus Bechterew ist eine ehrenamtlich tätige Selbsthilfevereinigung von Bechterew PatientInnen
mit dem Ziel,

  • die gemeinsamen Interessen zu wahren.
  • freundschaftliche Beziehungen und den Erfahrungsaustausch unter den Mitgliedern zu vermitteln.
  • die Zusammenarbeit mit ÄrztInnen, TherapeutInnen und Organisationen des Sozial- und Gesundheitswesens zu pflegen.
  • Informationen über medizinische, sozial- und versicherungsrechtliche Fragen zu vermitteln.
  • Klinikum Bad Gastein
  • Gasteiner Heilstollen
  • Bärenhof

Könnte es axSpA sein?




Morbus Bechterew was ist das?

Ab sofort können Betroffene auch in der «guten Stube» professionell angeleitete Bewegungsübungen durchführen.
Das Bewegung für Menschen mit Morbus Bechterew und andere rheumatische Erkrankungen wichtig ist, wird in wissenschaftlichen Studien immer wieder bestätigt. Viele Betroffene können dies auch aus ihrer persönlichen Erfahrung bestätigen.

Auf der Homepage unter Bewegung und Sport sind verschiedene Übungsprogramme zu finden,
die für Menschen mit Morbus Bechterew geeignet sind.

Hannah und Tobias haben die Videos für alle, die aktiv bleiben wollen, erstellt. Das Angebot wird laufend erweitert.

Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination können selbständig trainiert werden.
Eine ÖVMB-Therapiestunde in geselliger Runde können sie nicht ersetzen, aber sie sollen unser Training ergänzen.

info-rheuma.at_Online_Banner_1280x485_1x

Weitere Infos liefert das Informationsportal von NOVARTIS für entzündlich-rheumatische Erkrankungen www.info-rheuma.at