Morbus Bechterew

Rheumafit

Rheumafit

«Rheumafit»: Erste Plattform mit Online-Videos für Rheumabetroffene

Rückenschmerzen und rheumatische Erkrankungen gehören zu den grössten Volkskrankheiten in der Schweiz. Viele Betroffene leiden oft jahrelang, ohne zu wissen, was die Gründe für ihre Beschwerden sind. Mit «Rheumafit» hat die Schweizerische Vereinigung Morbus Bechterew
(SVMB) nun die erste Online-Plattform mit Trainingsvideos für Betroffene von Morbus Bechterew und anderen rheumatischen Erkrankungen lanciert. Damit wird ein grosser Schritt in Richtung Digitalisierung der Bewegungstherapie gemacht.

Ab sofort können Betroffene auch in der «guten Stube» professionell angeleitete Bewegungs-Übungen durchführen.
Dass Bewegung für Menschen mit Morbus Bechterew und anderen rheumatischen Erkrankungen wichtig ist, wird in wissenschaftlichen Studien immer wieder bestätigt. Viele Betroffene können dies auch aus ihrer persönlichen
Erfahrung bestätigen. In verschiedenen Studien wurde aber festgestellt, dass bei vielen Betroffenen zeitliche und geographische Gründe ausschlaggebend dafür sind, dass sie nicht an einem Therapiekurs teilnehmen. Die Schweizerische Vereinigung Morbus Bechterew (SVMB) hat deshalb in Zusammenarbeit mit der Zürcher
Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW das Projekt «Rheumafit» ins Leben gerufen.

Auf der Plattform unter www.rheumafit.ch sind verschiedene Übungsprogramme zu finden, die für Menschen mit Morbus Bechterew und anderen rheumatischen Erkrankungen geeignet sind. Daneben findet man wichtige Tipps und Hinweise für das Training zuhause. Zu jedem Programm sind die Dauer, die Intensität, die trainierten Körperpartien sowie Tipps und Übungsvarianten angegeben.

Die Übungsprogramme wurden in enger Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Karin Niedermann, Leiterin des Studiengangs «Master of Science in Physiotherapie» an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) und beratende Physiotherapeutin der SVMB, erarbeitet. Sie ermutigt die Betroffenen, mithilfe der
Onlinevideos zu trainieren: «Rheumafit ist eine hervorragende Unterstützung für das individuelle Training.
So können die Betroffenen zwei- bis dreimal pro Woche Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination
selbständig trainieren.

Website von «Rheumafit»: www.rheumafit.ch
Erklärvideo «Rheumafit» zum Herunterladen: www.vimeo.com/285112057